Wir freuen uns Sie im Klosterhof begrüßen zu dürfen...

 

Nach dem der Klosterhof 1972 abgerissen wurden, konnte das historisch wertvolle Gebäude zwischen 1994 und 1997 wieder originalgetreu aufgebaut werden. Seit dem beherbergt er das Hotel und die Klosterschänke. Im Jahr 2001 musste das Haus wieder geschlossen werden, bevor es 2007 von der Pächterfamilie Maiwald wieder im alten Glanz eröffnet wurde.   Mit Fleiß und Engagement wurden die Folgen von sechs Jahren Leerstand beseitigt und mit viel Liebe zum Detail eine tolle Atmosphäre geschaffen, sei es im Hotel, in der Klosterschänke oder auch in den Nebengelässen.

Der Klostergarten wurde in einen der schönsten Biergärten Dresdens verwandelt, wo auch Kinder auf dem Spielplatz Ihren Spaß haben. Für die Erwachsenen gibt es bei den 150 Plätzen genügend Platz, um die warme Sommerzeit im Freien zu genießen. Der geschützte Biergarten garantiert mit seiner Südausrichtung lange Abende in einer herrlichen Kulisse. Hier finden im Sommer auch zahlreiche Feste für Groß und Klein statt.   Die Klosterschänke lädt unter dem Kreuzgewölbe zum Verweilen ein.

Der in der kalten Jahreszeit lodernde Kamin bietet dann auch die wohlige Wärme und Gemütlichkeit. Rund 110 Gäste finden in der Klosterschänke an großen und kleinen Tischen Platz, gern auch in einer der beliebten Nischen. Durch die Unterteilung der hohen und massiven Trennwände hat man das Gefühl mittendrin aber auch separat zu sitzen. Schnell verwandelt sich die Schänke durch die variablen Trennwände in einen Festsaal für größere Feiern.

 

Durch die offene Küche können Sie unseren Köchen beim Kochen zuschauen. Unser Küchenchef Christian Straube und sein Team kochen für Sie leckere Gerichte aus der heimischen und nationalen Küche. Viele Rezepte wurden von Klöstern aus ganz Europa zusammengetragen. Eine reiche Auswahl an Buffets und Menüs steht Ihnen auch für Feste und dem Catering zur Verfügung.

Aber auch die Nebengelässe haben einiges zu bieten. So bezaubert die Klosterstube mit dem schlichten Design und der Möglichkeit kleine Familienfeiern auszurichten. Auf dem großen Buffet kredenzen unsere Köche gern ein schmackhaftes und bezauberndes Buffet. Unsere Klosterbar besticht durch die lockere Aufteilung und der mit Holz getäfelten Wänden. Nutzen Sie diesen Raum für Feiern mit bis zu 40 Personen. Auf dem Podest finden max. 26 Personen an einer Tafel Platz. Sehr attraktiv ist der direkte Zugang zum Biergarten. Von der Klosterbar aus führt eine Treppe hinauf zu unserer Mönchsstube. Separat und ein kleinwenig versteckt. Für was möchten Sie diesen Raum nutzen? Für eine Konferenz mit moderner Konferenztechnik oder einer ungestörten Tagung oder Besprechung? Für ein Treffen oder für eine Familienfeier? Wir beraten Sie gern.

Mit massiven und schönen Holzmöbeln sind die 25 Gemächer im Hotelbereich gemütlich und geschmackvoll eingerichtet. Auf zwei Etagen erstreckt sich das Hotel und bietet mit verschiedenen Kategorien Zimmer für jeden individuellen Gast. Im Dachgeschoss eingebettet finden Sie unsere beliebte Sauna.

 

Das Team vom Klosterhof und die Familie Maiwald freuen sich über Ihren Besuch. Gern sind wir für Sie persönlich da…